Wow! Wow! Wubbzy!

Wow! Wow! Wubbzy! - Wubbzys Hüpfburg

Wow! Wow! Wubbzy! - Wubbzys Hüpfburg

Wubbzys Freundin Daizy ist gerade damit beschäftigt Luftballons aufzublasen. Wubbzy, der die Rutsche heruntergerutscht kommt, schubst Daizy dabei an. Vor lauter Schreck lässt sie die ganzen Luftballons los. Nun schweben sie an der Decke des Wubb Clubs. Ihr Kind muss Wubbzy nun dabei helfen die ganzen Luftballons wieder einzusammeln.

Wubbzy lenken
Auf der Hüpfburg kann Wubbzy prima von Ball zu Ball hüpfen. So kann er alle Luftballons wieder einsammeln. Ihr Kind kann Wubbzy dabei mit den Pfeiltasten auf der Tastatur nach links und rechts bewegen. Wenn Wubbzy einen Luftballon einsammeln soll, dann muss Ihr Kind nebenbei auch noch die Leertaste drücken. Wubbzy nimmt dann nämlich Schwung, springt ganz weit nach oben und fängt den Luftballon wieder ein. Das hört sich eigentlich ganz einfach an. Ihr Kind muss dabei jedoch darauf achten, dass es den richtigen Luftballon einsammelt.

Auf die Farben achten
Daizy hebt im Hintergrund immer ein Schild hoch. Auf diesem Schild kann Ihr Kind immer einen bestimmten Luftballon sehen. Genau diesen Luftballon soll Wubbzy einfangen. Die Luftballons unterscheiden sich jedoch lediglich in ihrer Farbe. Hat Wubbzy den Luftballon eingesammelt, dann zeigt Daizy einen neuen Luftballon an. Ihr Kind muss also ganz genau aufpassen, dass es den richtigen Ballon einsammelt. Sammelt es doch einmal einen falschen Luftballon ein, dann platzt dieser. Nachdem Wubbzy alle Luftballons eingesammelt hat überreicht er Daizy den Luftballonstrauß.

Tolles Konzentrationsspiel
Bei dem Spiel Wubbzys Hüpfburg handelt es sich um ein tolles Konzentrationsspiel. Ihr Kind muss nämlich nicht nur auf die Farben achten. Nebenbei muss es nämlich auch noch Wubbzy steuern. Das Spiel fördert also auch das Reaktionsvermögen Ihres Kindes.