Typisch Andy

Typisch Andy - Pudding Rennen

Typisch Andy - Pudding Rennen

Bei dem Spiel Pudding Rennen geht es darum, dass mal wieder Puddingtag in der Schulkantine ist. Natürlich hat Andy anlässlich dafür, wieder einen Streich in petto. Er fährt also zu einem stinkigen Sumpf und schaufelt Schlamm in einen Eimer, weil dieser genauso aussieht, wie der Pudding, den es in der Schulkantine zu essen gibt.

Aufgabe
Da es ein weiter Weg vom Schlammloch bis nach East Gackle ist, muss Andy so schnell wie möglich mit dem Fahrrad zur Schule fahren, damit der Schlamm nicht austrocknet. Auf seinem Weg zur Schule müssen die Kinder nun versuchen sehr vielen Hindernissen auszuweichen, damit sie die wertvolle Ladung nicht verlieren. Mit Hilfe der Pfeiltasten können sie den Hindernissen ausweichen.

Fragen beantworten
Da das Fahrradfahren sehr anstrengend ist, müssen die Kinder besonders viele Äpfel sammeln. Sie geben Andy neue Energie und beschleunigen die Fahrt für kurze Zeit. Damit sie einen Überblick darüber bekommen, wie viel Schlamm noch im Eimer übrig ist, wird ihnen die Menge am unteren Spielrand angezeigt. Auf dem Weg zur Schule wir Andy immer wieder von einigen Leuten angehalten. Damit sie ihn durchlassen, müssen die Kinder Fragen beantworten.

Zwei Versionen
Das Spiel können die Kinder in zwei Schwierigkeitsstufen spielen. Einmal in der leichten Version und einmal in der coolen Version. In diesem Spiel wird besonders die Geschicklichkeit der Kinder auf die Probe gestellt. Wenn sie den Hindernissen nicht schnell genug ausweichen, dann verlieren sie den ganzen Schlamm. Die Fragen, die die Kinder beantworten müssen, beziehen sich auf die verschiedensten Themengebiete. Je nachdem, in welcher Version sie das Spiel spielen, sind die Fragen natürlich schwerer bzw. leichter. Die Kinder müssen diese Fragen in beiden Versionen so schnell wie nur möglich beantworten, damit der Schlamm nicht trocknet.