Toggolino

Toggolino - Toggolinos Ausflug

Toggolino - Toggolinos Ausflug

Toggolino trifft seine Freunde. Gemeinsam möchten sie einen kleinen Ausflug unternehmen. Am Ziel angekommen möchten sie dann zusammen spielen. Auf dem Weg zum Ausflugsziel müssen sie jedoch eine kleine Aufgabe erledigen. So müssen sie beispielsweise Obst oder andere Dinge einsammeln.

Gegenstände einsammeln
Als Toggolino seine Freunde trifft schlägt er ihnen vor einen kleinen Ausflug zu unternehmen. Entweder wollen sie zur Mühle gehen und auf dem Hügel Ball spielen, zum Bauernhof gehen und Versteck spielen oder aber auch zur Scheune gehen, um dort Versteck zu spielen. Bevor das Spiel beginnt muss sich Ihr Kind erst einmal entscheiden, mit welcher Figur es spielen möchte. Es kann sich dabei zwischen Toggolino, Florina, Monti und Carlito entscheiden. Hat es sich für eine Figur entschieden, dann erklärt Toggolino Ihrem Kind, wie es diese Figur steuern kann. Entweder benutzt Ihr Kind die Tastatur oder aber auch die Maus zum Spielen. Wenn es sich für die Tastatur entscheidet, dann muss es lediglich die Leertaste drücken. Wenn es sich für die Maus entscheiden, dann muss es im richtigen Moment die linke Maustaste drücken.

Hindernisse überspringen
Toggolino erklärt Ihrem Kind, dass am oberen Spielrand angezeigt wird, welche Gegenstände es einsammeln muss. Dabei handelt es sich entweder um Obst, um Gegenstände oder aber auch um Buchstaben. Entweder muss es dabei eine bestimmte Anzahl der gesuchten Gegenstände einsammeln oder aber auch viele verschiedene Gegenstände. Nebenbei muss Ihr Kind aber auch noch aufpassen, dass es Hindernissen ausweicht, sodass die Spielfigur nicht stolpert. Ihr Kind muss sich also nicht nur darauf konzentrieren die vielen Gegenstände einzusammeln, es muss auch aufpassen, dass es im richtigen Moment die Maustaste bzw. die Leertaste betätigt, damit die Spielfigur springt.

Umgang mit dem Computer erlernen
Bei dem Spiel Toggolinos Ausflug geht es nicht nur darum die einzelnen Gegenstände einzusammeln. Bei diesem Spiel lernt Ihr Kind auch den Umgang mit der Maus und der Tastatur kennen. Zudem lernt es eventuell auch noch nebenbei einige Buchstaben kennen.