Toggolino

Toggolino - Keksspiel

Toggolino - Keksspiel

Florina hat Geburtstag. Ihre Freunde Toggolino, Carlito und Monti möchten sie aus diesem Grund mit einem Picknick überraschen. Toggolino hat sich auch sehr viel Mühe gegeben und leckere Buchstabenkekse für Florina gebacken. Als Monti die Kekse zur Picknickdecke bringen möchte stolpert er jedoch dummerweise. Nun sind einige der Kekse leider zerbrochen. Ihr Kind kann den Freunden dabei helfen, die Kekse wieder in die richtige Form zu bringen. Ganz nebenbei lernt es dabei spielerisch die Buchstaben des Alphabets und erste kurze Wörter kennen.

Buchstaben kennenlernen
Nun muss es schnell gehen. Ihr Kind muss den Freunden helfen, die Kekse wieder zusammenzusetzen bevor Florina kommt. Auf der rechten Spieloberfläche kann Ihr Kind die einzelnen Keksstücke sehen. Dabei handelt es sich immer um drei Teile. Auf der linken Seite kann Ihr Kind den Umriss des Buchstaben sehen, der beim Zusammensetzen der einzelnen Teile entstehen soll. Nun muss es zuerst auf der rechten Seite ein Keksstück aussuchen. Anschließend muss es auf der linken Seite schauen, an welche Stelle das Stücken passen könnte. Wenn Ihr Kind den Keks komplett zusammengesetzt hat, dann sagt Toggolino Ihrem Kind, wie der Buchstabe heißt. Neben der Spieloberfläche kann Ihr Kind sehen, welche Buchstaben es schon zusammengesetzt hat.

Puzzeln und Lernen
Wenn Ihr Kind alle vier Buchstaben richtig zusammengesetzt hat, dann zeigt Toggolino Ihrem Kind noch einmal alle Buchstaben und liest sie vor. Aus den einzelnen Buchstaben entsteht dann nämlich ein Lösungswort. Bei diesem Keksspiel wird Ihr Kind besonders in seinem Selbstbewusstsein gestärkt, weil es nach dem richtigen Zusammensetzen eines Buchstaben immer sehr von Toggolino gelobt wird. Ihr Kind lernt nicht nur die ersten Buchstaben kennen, es kann nebenbei auch noch puzzeln. So macht das Lernen natürlich doppelt so viel Spaß.