Thomas und seine Freunde

Thomas und seine Freunde - Die große Fracht

Thomas und seine Freunde - Die große Fracht

Demnächst kommen sehr viele Gäste auf die Insel Sodor. Im Hafen ist deswegen eine große Fracht angekommen, damit alle Gäste genug zu Essen und zu Trinken haben. Die Kinder müssen Cranky dem Kran nun helfen die Fracht gleichmäßig zu verteilen.

Ziel des Spiels
Zu Beginn des Spiels Die große Fracht muss Ihr Kind erst einmal mit der Maus über den vollen Container fahren, damit es weiß, wie viel Kilogramm es in den zweiten Container laden muss. Anschließend muss es aus vielen verschieden schweren Kisten einige auswählen, die Cranky in den zweiten Container laden soll. Ihr Kind muss jedoch darauf achten, dass es den zweiten Container mit genauso viel Gewicht belädt, wie den ersten Container. In der Anzeige der Waage kann Ihr Kind immer ganz genau sehen, wie viel Gewicht es schon in den Container gelegt hat.

Hat Ihr Kind diese Übung absolviert, dann gelangt es zum nächsten Level. Hier wird Ihrem Kind ein bestimmtes Gewicht vorgegeben. Nun muss es die beiden Container jeweils mit diesem Gewicht beladen. Dazu muss es zuerst auf eine Kiste klicken und dann auf den Container. Cranky lädt das Gewicht dann anschließend in den jeweiligen Container ein.

Rechnen lernen
Bei dem Spiel Die große Fracht kann Ihr Kind das Zählen und Rechnen trainieren. Ganz nebenbei kann es auch noch den Umgang mit der Maus trainieren. Ihr Kind muss bei diesen Spiel nicht nur rechnen, sondern auch logisch entscheiden, mit welchen Kisten es am einfachsten das Gewicht zusammenbekommt. Wenn Ihr Kind einmal nicht richtig aufgepasst hat, als das Spiel erklärt wurde, dann hat es zudem die Möglichkeit, die Spielanleitung noch einmal zu lesen, da diese am unteren Spielrand noch einmal aufgeführt ist. Das ist sehr gut, weil Ihr Kind somit automatisch auch noch ein bisschen das Lesen übt.