Plattformen für Lernspiele

Plattformen für Lernspiele

Die größten Lernplattformen: Scoyo und Panfu

Lernspiele gibt es bereits seit längerer Zeit online, für alle Altersstufen und in der Regel auch vollkommen kostenlos. Neben diesen Spielen, die man auf verschiedenen Internetseiten findet, gibt es jedoch auch große Lernplattformen, die Eltern und Kindern viel mehr bieten können.

Einige dieser Plattformen bieten ihre Leistungen komplett kostenlos an, ermöglichen den Nutzern jedoch eine Premium-Mitgliedschaft, durch welche der sie dann von zusätzlichen Funktionen proftieren können. Bei einigen Lernplattformen ist es auch so, dass eine längerfristige Vertragsbindung für das Mitglied günstiger ist, als der Abschluss einer Mitgliedschaft für wenige Monate.

Scoyo und Panfu
Zu den größten Lernplattformen gehören scoyo.de und panfu.de, welche sich beide an Kinder ab etwa dem Grundschulalter richten. Wer sich hier für eine Jahresmitgliedschaft entscheidet, kann von wesentlich günstigeren Abo-Preisen profitieren. Scoyo ist die größte und umfangreichste deutsche Lernplattform, so dass die höheren Preise hier auf jeden Fall gerechtfertigt sind. Wenn man die Kosten für die Lernspiele mit denen für Nachhilfestunden vergleicht, wird man feststellen, wie günstig dieses Angebot doch ist. Auch wenn man seinen Kindern Bücher oder anderes Material zum Lernen besorgen wollte, würden gewisse Kosten anfallen.

Lernen kann Spaß machen
Gerade für Kinder, die nur leichte schulische Probleme haben, oder von ihren Eltern nur zusätzlich gefördert werden möchten, macht die Anmeldung bei einer Lernplattform Sinn. Die Kinder werden wesentlich leichter lernen, wenn es ihnen Spass macht, und sie ihr Wissen auf spielerische Weise vertiefen können. Immer werden auch Eltern, und teilweise sogar Lehrer, mit einbezogen, so dass eine gewisse Kontrolle möglich ist, und der Lernerfolg dann tatsächlich auch sichtbar wird. So können Eltern sicher sein, dass sie ihr Geld in eine gute Sache investieren, die ihr Kind gezielt fördert.

Plattformen für Vorschulkinder
Die gebührenpflichtige Plattform schlaue-kids.net richtet sich an Vorschulkinder, um ihnen zu helfen, sich etwas auf den Schulalltag vorzubereiten. Auch toggolino.de ist für Kinder in diesem Alter ausgelegt, und für die Mitgliedschaft wird ebenfalls eine Gebühr fällig.