Nintendo Wii - Spass für die ganze Familie

Nintendo Wii

Nintendo WiiSeit dem Jahr 2006 bietet der japanische Hersteller Nintendo eine neue Konsole an, die einfach mit dem Fernseher verbunden wird. Das Besondere an dieser Videospiel-Konsole ist die neuartige Steuerung mit einem Controller, welcher über Bewegungssensoren verfügt. Der Controller wird vom Benutzer bewegt, und diese Bewegungen werden auf dem Fernsehbildschirm dargestellt. Somit muss keine Steuerung mehr über Knöpfe erfolgen, sondern der Spieler kann sich aktiv im Raum bewegen und fühlt sich praktisch mitten ins Spielgeschehen hineinversetzt.

Aktiv spielen mit der Nintendo Wii
Die dreidimensionalen Bewegungen des Spielers werden durch das Geräte berechnet und entsprechend auf den Bildschirm übertragen. Vor allem Sportspiele können auf diese Weise sehr realistisch gestaltet werden, und der Benutzer sitzt dabei nicht faul auf der Couch, sondern muss sich auch dementsprechend bewegen. Die Wii-Fernbedienung ist über Bluetooth mit der Konsole verbunden, so dass keine lästigen Kabel den Spielspaß trüben. Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit, ein sogenanntes Balance Board zu verwenden, eine Art Waage mit mehreren Sensoren, wobei die Steuerung mit den Füßen erfolgt.

Die Wii ist ständig mit dem Internet verbunden
Die Konsole ist ständig mit dem Internet verbunden, so dass regelmäßig Aktualisierungen der Software vorgenommen und relevante Nachrichten von Nintendo empfangen werden können. Eine Wii-Konsole ist aktuell für rund 250 Euro im Handel erhältlich. Das Angebot an Lernspielen für die revolutionäre Konsole hält sich derzeit noch in Grenzen, doch aufgrund der großen Nachfrage ist hier für die Zukunft einiges zu erwarten. Beliebte Lernspiele für die Nintendo Wii sind Big Brain Academy, das es auch für Nintendo DS gibt, und Cosmic Family.