LeapPad - Das interaktive Buch für Kinder

LeapPad

Leappad

Das LeapPad ist ein besonderes Lernsystem des Herstellers LeapFrog, das sich an Kinder im Alter von vier bis acht Jahren richtet. Es handelt sich dabei um interaktive Bücher, welche Kinder beim Lesen lernen auf spielerische Weise unterstützen sollen. Das LeapPad-Lernsystem wurde inzwischen bereits mehrfach ausgezeichnet, da es pädagogisch sehr wertvoll ist.

Basis: Der LeapPad-Player
Die Basis für dieses System ist der LeapPad-Player, auf den dann einfach eines der vielen Lernbücher aufgelegt wird. Nachdem die dazugehörige Softwarekarte eingesteckt wurde, können die Kinder mit dem Stift über einzelne Wörter fahren, damit eine Stimme die entsprechende Passage vorliest.

Inzwischen gibt es rund 20 Lernbücher, die allesamt zahlreiche Aktivitäten, Geschichten und Spiele beinhalten. Der Player hat einen Anschluss für Kopfhörer, so dass andere Personen nicht gestört werden, wenn das Kind mit dem Lernsystem beschäftigt ist. Unter anderem werden die Themen Wortschatz, Musik, Mathematik, Wissenschaft, Geographie und Vokabeln in den Lernspielen behandelt.

LeapPads kann man viele Jahre nutzen
Beim Spielen werden alle Sinne des Kindes angeregt, und die liebevolle Aufmachung trägt ebenfalls dazu bei, die Kinder zum Lernen zu animieren. Mit LeapPad ist es sogar möglich, erste Kenntnisse der englischen Sprache zu erwerben. Da der LeapPad-Player mit jedem beliebigen Lernbuch ausgestattet werden kann, begleitet das Lernsystem die Kinder über viele Jahre, so dass sich die Anschaffungskosten schnell amortisieren werden.

Beliebte Kinderfiguren
In den meisten Büchern dreht es sich um beliebte Kinderfiguren wie Winnie Puuh, Bob der Baumeister oder Spongebob. Auf diese Weise werden die Lernbücher noch viel interessanter für die Kinder und das Lernen bereitet unendlich viel Spaß. Der Player kostet im Handel zwischen 25 und 30 Euro, die Lernbücher sind für 15 bis 20 Euro erhältlich.