Bob der Baumeister

Bob der Baumeister - Mein Baumarkt ABC

Bob der Baumeister - Mein Baumarkt ABC

Heute gibt es wieder viele Projekte für Bob dem Baumeister zu erledigen. Um seine Projekte zu realisieren muss er jedoch erst einmal das ganze Werkzeug und die Materialien einkaufen. Ihr Kind soll Bob beim Einkaufen helfen.

Ziel des Spiels
Bob hat sich natürlich eine Einkaufsliste angefertigt, nur leider sind nur noch die Anfangsbuchstaben der einzelnen Werkzeuge und Materialien, die er braucht, zu erkennen. Ihr Kind kann in der Gedankenblase von Bob den Anfangsbuchstaben des Gegenstandes sehen, den Bob gerade sucht. Wenn Ihr Kind den Anfangsbuchstaben nicht verstanden hat, dann muss es über den Buchstaben in der Gedankenblase fahren. Bob nennt Ihrem Kind also immer den Anfangsbuchstaben eines Gegenstandes und Ihr Kind muss diesen anschließend in dem Regal suchen und anklicken.

Drei Gegenstände finden
Wenn Ihr Kind nicht genau weiß, wie die einzelnen Geräte und Materialien heißen, dann ist das nicht weiter schlimm. Wenn es mit der Maus über die einzelnen Gegenstände fährt, dann hört es, wie diese heißen. Wenn Ihr Kind genau hinhört, dann kann es sogar den Anfangsbuchstaben hören. Wenn es den richtigen Gegenstand gefunden hat, dann braucht es diesen nur noch mit der Maus anzuklicken. Anschließend wird das Wort auf dem Einkaufszettel wieder leserlich. Ihr Kind muss während des gesamten Spiels drei Gegenstände finden und anklicken.

Belohnung durch viel Lob
Bei dem Spiel Mein Baumarkt ABC lernt Ihr Kind nicht nur die ersten Buchstaben kennen, sondern auch schon wie die einzelnen Gegenstände geschrieben werden. Da Bob der Bausmeister die Kinder immer sehr viel lobt, wenn sie das richtige Werkzeug oder die richtigen Materialien herausgesucht haben werden sie in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und sind dann besonders motiviert das Spiel weiter zu spielen.