Bob der Baumeister

Bob der Baumeister - Computer-Puzzle

Bob der Baumeister - Computer-Puzzle

Oh je, der Monitor von Bobs Computer ist kaputt. Mit Hilfe Ihres Kindes möchte Bob der Baumeister diesen nun reparieren.

Zählen lernen
Zu Beginn des Spieles Computer-Puzzle kann Ihr Kind erst einmal selbst entscheiden, ob es die leichte Variante oder die schwere Variante des Spiels ausprobieren möchte. Bei der leichten Variante erklärt Bob Ihrem Kind erst einmal, dass der Monitor in vier Bereiche eingeteilt ist. In jedem dieser Bereiche sind unterschiedlich viele Punkte abgebildet. Damit Bob den Bildschirm reparieren kann, nennt er Ihrem Kind jeweils immer eine Zahl. Es muss sich anschließend die einzelnen Bereich anschauen und nachzählen, wie viele Punkte in den Feldern angezeigt werden. Nun muss Ihr Kind nur noch den Bereich anklicken, in dem so viele Punkte angezeigt werden, wie Bob es ihnen genannt hat. Nun kann Bob den Monitor Schritt für Schritt reparieren.

Kleine Überraschung
Nachdem Bob einen Bereich des Monitors repariert hat, erscheint im Hintergrund jeweils ein Stück von einem Bild. Ihr Kind wird somit darauf neugierig gemacht, was sich hinter den vier Bereichen befindet. Durch die Neugier wird Ihr Kind noch einmal so richtig motiviert, dass Spiel erfolgreich zu beenden. Ist die Reparatur geglückt, dann wartet nämlich eine kleine Überraschung auf Ihr Kind. Zum Abschluss des Spieles und auch als Belohnung für die Mühe kann es sich einen kleinen Auszug aus der Sendung anschauen.

Schwere Variante
In der schwereren Variante ist das Spiel so aufgebaut, dass in den vier Bereichen jeweils eine Zahl angezeigt wird. Bob nennt Ihrem Kind nun eine Zahl. Diese muss es nun heraussuchen und anklicken. Auch bei dieser Variante kann sich Ihr Kind auf eine kleine Überraschung freuen. Bei dem Spiel Computer-Puzzle wird nicht nur das Zählen an sich, sondern auch das Erkennen der Zahlen geübt.