Barney

Barney - Wasserschlauch flicken

Barney - Wasserschlauch flicken

Barney trifft im Garten Baby Bob. Baby Bob findet, dass es ganz schön heiß ist. Barney bemerkt, dass der Rasen dringend Wasser braucht. Als er den Rasen gießen möchte, fällt ihm auf, dass der Wasserschlauch viele Löcher hat und das kostbare Wasser einfach so im Boden versickert. Dafür ist das Wasser aber viel zu kostbar. Gemeinsam mit Barney und Baby Bob soll Ihr Kind nun den Wasserschlauch flicken.

Spielaufbau
Im Spielbereich kann Ihr Kind unten rechts fünf verschiedene Flicken sehen. Entweder handelt es sich dabei um Flicken, die alle eine unterschiedliche Form haben oder um Flicken, die die gleiche Form haben, aber unterschiedlich groß sind. Das Spiel wird natürlich immer etwas schwieriger und so muss Ihr Kind auch den Neigungswinkel der Flicken beachten. Barney fährt mit einer Lupe über einen Flicken. Ihr Kind muss nun immer entscheiden, welcher Flicken passen könnte. Klickt es einen falschen Flicken an, dass ermutigt Barney Ihr Kind es noch einmal zu versuchen.

Wasser sollte man nicht verschwenden
Wenn Ihr Kind insgesamt neun Flicken richtig ausgewählt hat, dann kann kein Wasser mehr entweichen. Nun kann Baby Bob endlich den Rasen wässern. Barney weißt Baby Bob aber darauf hin, dass sie das Wasser nicht zu lange laufen lassen soll. Schließlich soll sie das Wasser ja nicht verschwenden. Damit Ihr Kind lernt, dass es wichtig ist Wasser zu sparen fragt Barney es, ob es zu Hause auch darauf aufpasst, dass nicht so viel Wasser verschwendet wird.

Konzentration und Wahrnehmung
Mit Hilfe des Spieles Wasserschlauch flicken trainiert Ihr Kind seine Wahrnehmung und natürlich auch die Konzentrationsfähigkeit. Ganz nebenbei lernt es auch noch, dass es wichtig ist, dass man Wasser nicht verschwenden sollte, da es sich dabei um ein wertvolles Gut handelt.